Extertal Sommer 2017

Von 19.05.2017 18:00 bis 21.05.2017 14:00

Ort: Extertal

Veröffentlicht von Serap Tanis


Es ist wieder so weit, unser nächstes Familienwochenendworkshop steht an diesmal mit dem Titel: 

„Mein Lebensweg: Wer bin ich, woher komme ich und wohin steuere ich?“

Einleitung:
Auf den letzten Wochenendseminaren wurde Interesse an dem Thema „Identität“ geäußert. An diesem Interesse setzt dieses Wochenendseminar nun an. Wie bin ich zu der Person geworden, die ich bin? Was/wer hat mich dabei geprägt? Welchen Einfluss hatte und hat meine Lebenswelt auf meine Entwicklung? Die Methode Biografiearbeit ermöglicht eine spielerische Betrachtung des eigenen Lebenswegs von der Vergangenheit bis heute und in die Zukunft.
Wieso Biografiearbeit?
In der Biografiearbeit werden unterschiedliche Übungen angewendet, die den Teilnehmenden auf spielerisch kreative Weise den Einblick in das eigene Leben aus einer anderen Perspektive ermöglichen.

Die Ziele:
- Eigene Stärken entdecken und diese verfestigen;
- Selbsterfahrung: bewusst werden über den eigenen Lebensweg;
- Eine Zukunftsvision entwickeln: Wohin will ich gehen?

Zielgruppe:
- Familien aus verschiedenen Kulturkreisen, die im Ruhrgebiet Zuhause sind,
ca. 35 Teilnehmenden

Referent:
Hüseyin Yüksel ist Soziotherapeut und Systemischer Kinder- und Jugendtherapeut. Seit 16 Jahren arbeitet er selbständig mit Familien, Kinder und Jugendlichen beratende und
therapeutisch.

Ort:
Tagungshotel „Zur Burg Sternberg“,
Sternberger Straße 37, 32699 Extertal; www.hotel-burg-sternberg.de

Teilnahmeentgelt:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 60 EUR
Kinder bis 11 Jahre: 32 EUR

Leitung:
Dr. Aydin Sayilan, Sevgi Kantemir, Serap Tanis


Wir möchten auch dieses Thema zum Teil mit den Kindern gestalten und sie zu Beginn Thematisch - entsprechend ihres Alters und ihrer Möglichkeiten - miteinbinden.